shutterstock_167778251Im Sommer blitzt auf unserer Haut ein Accessoire neben dem nächsten. Glitzernde Kettchen und Bändchen, Ohrringe, Blumen im Haar, bunte Zehnägel, riesige Strandtaschen. Alles schön knallig bunt, auffällig und supermodisch. Doch das Geräusch plätschernden Schwimmbadwassers ist verhallt und nach Grillwürstchen riecht hier auch schon lange nichts mehr. Ergo: Im usseligen Winter müssen wir uns neue Accessoires suchen, die uns durch die  kalte Jahreszeit bringen. Womit wir uns dieses Jahr die Saison versüßen!

Hoch, höher, Overknees

Früher fanden wir sie vielleicht ordinär oder übertrieben – heute sind sie total in: Overknees; also Stiefel, die über die Knie hinausgehen. Manche sind so hoch, dass sie sogar die Strumpfhose ersetzen können. Allerdings ist das nur was für Mutige! Kombiniert werden die herrlich schicken Treter mit XXL-Mänteln, mit Kleidern oder auch Blazern. Grundsätzlich liegen die Overknees eng am Bein an und sollten deshalb am besten mit Strumpfhose oder sehr eng anliegenden Hosen getragen werden.

Lang, länger, Ohrringe

Wenn unser Körper zu 95 Prozent verdeckt ist, was bleibt dann noch, um mit Accessoires Aufmerksamkeit zu erregen? Richtig, unsere Ohren! Und in diesem Winter stellen wir die mal so richtig in den Vordergrund. Mit XXl-Ohrringen mit reichlich Verzierungen in Form von Strass, Metall, Kunststoff und jede Menge Gefunkels. Je nach Stil und Kombinationsfreude könnt Ihr damit allein schon richtig große Akzente setzen.

Groß, größer, XXL-Handtaschen

Jaja, wir alle kennen die Späße der Männer über die Undurchdringbarkeit weiblicher Handtaschen. Und wenn schon: Frauen-Handtaschen müssen eben groß sein, damit unser ganzes Leben auch stilvoll hineinpasst. Schließlich sind sie eines der wichtigsten Accessoires überhaupt! In diesem Jahr dürfen wir uns besonders freuen, denn XXL-Handtaschen sind aktuell ein echter Trend. Noch größer als Shoppingbags, dafür aber edler und verzierter zeigen sich die aktuellen Modelle. Dabei geht der Trend weg vom Schlabberlook hin zu eher kastenförmigen, strengeren Modellen. Und wie immer gilt: Schuhe und Tasche sollten zusammenpassen. Und bei neuen Overknees muss dann natürlich auch eine neue Tasche her…

Soviel in Kurzform zu den aktuellen Accessoires-Trends im Winter. Wer noch mehr Akzente setzen will, der kann auch in diesem Jahr makeuptechnisch in die vollen gehen. Gerade auf den Lippen präsentieren sich die Models in diesem Winter mit kräftigen Rot- und Beerentönen! Viel Spaß beim trendy sein!

Eure Jenny

Pin It on Pinterest