Ulrich Lang Anvers - Kein Duft für Machos…….

… sondern für selbstbewusste, starke Männer, die sich nicht scheuen, ihre sanfte und sinnliche Seite zu leben.

Das Herrenparfum wurde 2003 lanciert, als die Welle des „metrosexuellen“ Mannes mit seiner Propagierung durch Fußballikone David Beckham ihren Höhepunkt erreicht hatte. Genau der richtige Zeitpunkt für einen Duft, in dessen Zentrum eine Herznote aus Salbei, Veilchen, Jasmin und Geranium steht – eine wahrhaft ungewöhnliche, florale Komposition für einen Herrenduft.

Maskulinere Akzente setzen allerdings sowohl die Kopfnote mit markant-frischen Noten aus Limette, Minze und Basilikum sowie die würzig-männliche Basisnote mit Moos, Leder, Ambra und verschiedenen Hölzern. Doch auch hier gibt es einige Überraschungen, die für einen Herrenduft eher untypisch sind, nämlich Ingredienzen wie Honig und Sesam. So wurde mit Ulrich Lang Anvers ein sanfter und romantischer Herrenduft geschaffen, der auch von den Damen der Schöpfung gerne verwendet wird.

Kein Wunder, dass dieses raffinierte Duftabenteuer im Jahre 2007 als bester Herrenduft ausgezeichnet wurde.

zu den Düften von Ulrich Lang

PS: wir haben soeben erfahren, dass auch bald ein neuer Duft von Ulrich Lang auf den Markt kommt.

Info´s demnächst hier

Pin It on Pinterest