Make Up auftragen ist nicht so einfach wie man denkt. Hier dürft Ihr auf keine Fall den Fehler machen, und das Make Up wie Gesichtscreme verwenden. Denn sonst könnt Ihr gleich getönte Tagescreme für günstiges Geld kaufen. Der Effekt ist der gleiche – es sieht einfach nicht so professionell aus. Ich empfehle Euch, hochwertiges MakeUp zu kaufen. Denn etwas teurere Make Ups sind einfach viel einfacher zu handhaben und sehen einfach schöner aus. Ihr könnt gutes Make Up viel leichter ohne Ränder auftragen als günstigere Make Ups. Früher wurde noch empfohlen, Make Up mit einen kleinen Schwämmchen aufzutragen. Das ist bei den neuen und hochwertigen Make Ups nicht mehr nötig. Die könnt Ihr auch einfach und bequem mit den Fingern im Gesicht auftragen. Besonders bei flüssiger Grundierung oder flüssigem Make Up ist das wesentlich einfacher und wirklich die bessere Methode.

Gebt einfach ein kleines bisschen Make Up auf den Handrücken (nicht einfach auf die Finger und „eincremen“ tstststs…. ) und tragt es dann vorsichtig mit den Fingern im Gesicht auf. So wird es gleichmäßig verteilt und sieht am Ende wirklich gut aus. Achtet aber auf jeden Fall darauf, dass Ihr nicht zu viel Make Up verwendet. Wenn Ihr merkt, dass Ihr zu wenig aufgetragen habt und es nicht gut genug deckt, tragt lieber noch eine zweite Schicht auf. Aber auch festes Make Up könnt ihr mit den Fingern viel einfacher und gleichmäßiger im Gesicht verteilen als mit einem Schwämmchen. (Festes Make Up deckt wesentlich stärker als flüssiges Make Up. Deshalb ist es für Frauen mit ungleichmäßiger Haut besser geeignet.) Festes Make Up trägt man besten mit der Pattern-Methode auf.
Denn cremen ist hier nicht…. Pattern bedeutet, dass Ihr das Make Up mit schnellem und leichtem Klopfen auf der Haut auftragt. Probiert es mal aus! Ihr werden sehen, dass ihr ein sehr schönes und gleichmäßiges Ergebnis erzielt. Die Deckkraft ist auch sehr gut mit dieser Methode. Schwämmchen verwendet Ihr am besten nur, wenn Ihr wirklich sehr dünnes Make Up habt. Macht das Schwämmchen ein bisschen nass und tragt damit das Make Up auf. Am besten sind kleine Schwämmchen aus Silikon geeignet. Pudriges Make Up könnt Ihr mit trockenen Schwämmchen auftragen. Ich würde Euch aber die Methode mit den Fingern empfehlen. So habt Ihr ein viel besseres Gefühl dafür. Probiert es mal aus! Ich wünsche ich viel Spaß!

Das Nouba Kosmetik Staminal Mak-up ist mein persönlicher Favorit!

Eure Verena