Da haben wir gerade das schönste Sommerwetter genossen, und schwupps! - macht ein Regentag uns einen Strich durch den Sonnen-Fahrplan. Kein Grund, sich die Laune verderben zu lassen! Denn die Natur braucht dringend Feuchtigkeit und Regeneration, um aufzutanken und umso schöner und farbiger zu strahlen, wenn später wieder die Sonne scheint. Wir sollten uns ein Beispiel an ihr nehmen und so einen verregneten Tag für ein paar Extra-Beautyanwendungen nutzen. Wie wäre es mit einem speziellen After-Sun-Präparat wie der MBR - Medical Sun Care After Sun Body? Reinigen Sie Ihre Haut sanft und tragen Sie die Creme anschließend großzügig auf Gesicht, Hals und Dekolletée auf - eine Wohltat, kühlend und erfrischend wie ein milder Sommerregen!

Eine andere Art, so einen Sommer-Regentag zu nutzen, ist eine ausgiebige Pediküre oder Maniküre. Genau die richtige Pause, um die Füße wieder fit für Sandalen und Flip-Flops zu machen, eine Handmaske wie die Cooc - Pataya Groom Handpackung aufzulegen und anschließend die Nägel in den schönsten Sommerfarben zu lackieren. Probieren Sie doch einmal die Trendlacke von Koh: Rainy Day, ein schimmerndes Grau, Purple Rain, ein intensives, tiefes Lila, oder das ausgefallene Rain Forest in schillerndem Dunkelgrün. Und Sie werden sehen: So ein Regentag kann ein Plus für Ihre Schönheit sein und richtig Spaß machen!

PS: Mit dem richtigen Song wird ein Sommer-Regentag zur Nebensache.


Carl Thomas -Summer Rain- von banatchec