06131 / 250 209 5

Revitasun

Revitasun Selbstbräuner – den Sommer mit gebräunter Haut genießen

Eine leichte Meeresbrise in der Karibik oder sengende Hitze auf dem Festland. Egal, wo man sich auch befindet, im Sommer ist das Leben einfach unbeschwert und stressfrei.

Aber damit die Haut ausreichend braun gebrannt erscheint, bietet es sich an, die Revitasun Produkte einzusetzen. Es gibt dabei unterschiedliche Selbstbräuner, wie zum Beispiel das Revitasun Bräunungsspray, die Revitasun Feuchtigkeitslotion und weitere Beauty-Artikel wie das Revitasun Duschgel für den Sommer.

Fest steht: Die Hitze kommt und es wird Zeit, die Sonnenstrahlen auf der Haut zu genießen. Die Marke hat neben dem Revitasun Bräunungsspray einige weitere pflegende Kreationen im Angebot, mit denen man seinen Körper verwöhnen kann.

Das Revitasun Duschgel sowie die Revitasun Feuchtigkeitslotion eignen sich etwa als optimale Grundlage und Erweiterung des Bräunungseffektes.

Von großem Vorteil ist, dass die Marke keine schädlichen Stoffe, wie Silikone oder Parabene nutzt.

 

Die Grundlage der Selbstbräuner ist eine vegane Rezeptur

Die Produkte, wie das Duschgel, enthalten eine hochwertige und nachweislich vegane Rezeptur. Daher sind die Selbstbräuner vollständig frei von tierischen Produkten. Sie tragen das geschützte Qualitätssiegel von „The Vegan Society“. Außerdem sind die Produkte, wie beispielsweise das Revitasun Duschgel, intensiv-pflegend, aber gleichzeitig vom Duft her nicht zu aufdringlich.

Die in Weiß und Bronze gehaltenen Verpackungen der Selbstbräuner haben ihren eigenen Charme. Hierbei sind die Bräunungsprodukte dezent und strahlen einerseits Frische und andererseits eine hohe Qualität aus.

Die Besonderheiten: Die Selbstbräuner, wie zum Beispiel die Revitasun Feuchtigkeitslotion, sind für alle Hauttypen geeignet. Das liegt an der schonenden Wirkweise des DHA. Das steht abgekürzt für Dihydroxyacetone. Das ist der wesentliche Bestandteil aller Selbstbräuner und der Wirkstoff, der den Bräunungseffekt ermöglicht. Das DHA gelangt nur in die oberen Hautschichten und ist frei von Nebenwirkungen. Damit kommt es zu keiner Irritation oder Juckreiz.

Die Marke fokussiert sich auf einen belebenden und eleganten Duft mit einem großen Wiedererkennungsfaktor. Das Design ist, wie zum Beispiel beim Duschgel, zeitlos, schlicht und ästhetisch.

 

Besonderheiten der Selbstbräuner für den perfekten Sommer

Die Revitasun Selbstbräuner, wie beispielsweise die Feuchtigkeitslotion oder das Revitasun Bräunungsspray zeichnen sich dadurch aus, dass sie leicht anzuwenden sind. Dasselbe gilt für das Duschgel. Das Spray trägt man beispielsweise einfach auf die Stellen auf, die braun werden sollen. Das Revitasun Bräunungsspray erzeugt auf diese Weise eine gleichmäßige Farbe ohne Streifen. Vor allem mit einem passenden Pinsel kann diese Gleichmäßigkeit noch weiter erhöht werden.

Wenn man größere Flächen mit dem Revitasun Bräunungsspray erreichen möchte, verwendet man einen Kosmetikhandschuh und erzeugt einen optimalen Bräunungston.

Dabei bieten die Revitasun Selbstbräuner eine gelungene Verbindung aus einem Sofort- und einem Langzeiteffekt. Man kann die Bräunung bereits nach 30 Sekunden erkennen. Der Vorteil: Der Effekt der Selbstbräuner wird nach wenigen Stunden stärker und hält dann über eine lange Zeit an – meist ein paar Tage.

 

Ein angenehmer Duft der Selbstbräuner

Der Geruch der Revitasun Produkte, wie es zum Beispiel beim Revitasun Duschgel und der Revitasun Feuchtigkeitslotion der Fall ist, schmeichelt die Nase und kommt ohne jegliche Chemie aus. So kann man den Revitasun Selbstbräuner einfach auftragen und die Sonne in vollen Zügen genießen.

Das Bräunungsspray verleiht dem Anwender ebenso einen angenehmen Bräunungston auf der Haut ohne künstlichen Geruch.

Enthalten ist die Heilpflanze Aloe Vera, die beruhigend auf der Haut wirkt und Feuchtigkeit spendet. Sie dringt dabei tief in die Schichten der Epidermis ein und kann auf diese Weise das Zellwachstum anregen. Des Weiteren pflegt sie und verfeinert die Poren. Zu guter Letzt erzeugt Aloe Vera einen antibakteriellen und entzündungshemmenden Effekt.

Der zweite Inhaltsstoff ist die Heilkräuter-Wurzel Ginseng. Sie trägt Mineralstoffe und Spurenelemente in sich und kann somit freie Radikale beseitigen.

Das Bräunungsspray wird vor der Pflegeroutine auf die gereinigten Hautbereiche aufgetragen. Vor dem Gebrauch sollte man den Selbstbräuner gut schütteln.

Alternativ sprüht man das Revitasun Bräunungsspray gleichmäßig auf einen geeigneten Pinsel oder einen Kosmetikhandschuh auf.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, bewegt man den Handschuh nun kreisförmig auf den Hautstellen. Ein Tipp: Man kann einen Föhn verwenden, um das Revitasun Bräunungsspray schneller eintrocknen zu lassen.

 

Mit dem Duschgel zu einer angenehmen und intensiven Pflege

Um mit einem Selbstbräuner den perfekten Einstieg in eine gelungene Bräunung zu erzielen, verwendet man vorab das Revitasun Duschgel. Dieses reinigt die Haut auf schonende Art und Weise und verführt den Anwender mit einem sommerlichen Duft.

Bei der Anwendung bringt man eine ausreichend große Menge vom Duschgel auf die bereits angefeuchtete Haut auf. Danach massiert man das Duschgel mit kreisenden Bewegungen ein und kann alles im Anschluss mit warmem Wasser abspülen.

Das Duschgel hebt sich von anderen Körperreinigungsprodukten ab, da es die Haut auf eine Bräunung optimal vorbereitet und viel Feuchtigkeit spendet.

Außerdem ist das Duschgel schonend zur Haut und erzeugt keinen fettenden Film. Vorteilhaft ist ebenso, dass der pH-Wert des Revitasun Duschgels zur Haut passt. Andernfalls würden Irritationen entstehen.

Somit kann sich der Anwender mit dem Revitasun Duschgel nicht nur pflegen, sondern erhält außerdem wichtige Inhaltsstoffe, die für den späteren Bräunungseffekt wichtig sind.

Zudem kommt das Revitasun Duschgel ohne jegliche Silikone, Parabene oder Sulfate aus.

 

Die Feuchtigkeitslotion mit Bräunungseffekt

Wer das Ergebnis des Bräunungssprays intensivieren möchte, kann zusätzlich die Revitasun Feuchtigkeitslotion mit Bräunungseffekt auftragen. Sie erzielt eine sanfte Bräune aufgrund der reichhaltigen Feuchtigkeit innerhalb der Wirkstoffe. Daher ist die Revitasun Feuchtigkeitslotion besonders für Anwender mit einer empfindlichen und trockenen Haut geeignet. Gleichzeitig ist sie nicht zu fettend.

Während der Anwendung trägt man die Revitasun Feuchtigkeitslotion in kreisförmigen Bewegungen auf die saubere und trockene Haut auf. Nachdem man die Revitasun Feuchtigkeitslotion verwendet hat, sollte man sich die Hände gründlich waschen, um Rückstände zu entfernen. Hinterher kann das Revitasun Bräunungsspray zum Einsatz kommen.

Die Feuchtigkeitslotion allein eignet sich für Anwender, die kein Bräunungsspray auf der Haut mögen. Das Endergebnis ist jedoch besser, wenn man das Bräunungsspray gemeinsam mit der Feuchtigkeitslotion einsetzt.

Die Besonderheit ist, dass man durch die Feuchtigkeitslotion alle wichtigen Inhaltsstoffe aufnimmt, die die Haut braucht.

Die Revitasun Feuchtigkeitslotion kann man täglich anwenden.

 

Der Kabuki Pinsel und der Kosmetik-Handschuh

Mit diesem Selbstbräuner Zubehör ist man optimal gerüstet, um ein ebenmäßiges Ergebnis zu erreichen. Der flache Kabuki Pinsel besteht aus kompakten und kurzen Haaren. Das ist ideal für das Gesicht, die Hände, Füße sowie das Dekolleté.

Damit kann man das Bräunungsspray perfekt in der Kombination mit dem Zubehör anwenden.

Ebenso ist es mit dem  Kosmetikhandschuh möglich, das Revitasun Bräunungsspray streifenfrei aufzutragen. Er ist undurchlässig, wodurch der Anwender keine unliebsamen Rückstände des Bräunungssprays oder der Feuchtigkeitslotion später auf den Händen entdeckt.

Wichtig bleibt zu sagen, dass die Selbstbräuner, wie das Bräunungsspray oder die Revitasun Feuchtigkeitslotion nicht vor einer großen Sonneneinstrahlung schützen. Deshalb sollten Anwender vor dem Sonnenbaden zusätzlich eine Creme mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden. Ansonsten könnte es zu einem Sonnenbrand kommen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner