Odin 08 Seylon

Für Sri Lanka gibt es viele Namen. Aber es gibt nur einen neuen Duft, der sich passend dazu dieser Tage in unseren feinen Nasenwänden ausbreitet: Odin 08 Seylon heißt er, kreiert von Odin New York, die seit 2004 im New Yorker East Village ansässig sind. Mit  Odin 08 Seylon hat Parfumeur Philippe Romano einen Unisex-Duft erschaffen, der Landschaft, Klima und Lebensgefühl Sri Lankas widerspiegeln soll. Imposant müsse der Duft werden – das war Eddy Chai und Paul Birardi von Odin ebenso wichtig, wie die Entführung der Sinne ihrer Kunden in weit entfernte Länder.

Projekt gelungen

Denn mit Odin 08 Seylon haben die New Yorker einen Duft entwickelt, der in die Ursprünglichkeit und Authentizität dieses fernen Staates im Indischen Ozean entführt. Bekannt ist die Gegend um Sri Lanka unter anderem für sein Vetiver, das Süßgras mit seinem holzig-balsamischen Duft. Klar, dass das warme Vetiver als Basisnote in Odin Seylon 08 nicht fehlen darf. Das erdige Aroma des herben Süßgrases beruhigt und gibt dem Parfum eine exotische Nuance. Mit Bitterlemon und Bergamotte zeigt sich der Duft in der Kopfnote fruchtig-frisch und wird bereits in der Herznote mit Muskatnuss, Wermut und Elemiharz deutlich erdiger, bevor die Kombination aus Vetiver, Benzoeharz und Eichenmoos eine langanhaltende zart-würzige Note hinterlässt.

Exotischer Orient – auch zum Verschenken!

Und was bedeutet das für unsere Nasen? Orient und Exotik mit dem – alles andere als faden – Beigeschmack von direkt aus der Wurzel gewonnenem Vetiver. Der Flakon ist in edles schwarzes Seidenpapier gewickelt und eignet sich damit auch wegen der Verpackung ideal als Geschenk. Gelegenheiten gibt es in den nächsten Wochen sicherlich genug! Wer sich nun ein Stück Sri Lanka nach Hause bestellen möchte, der erledigt dies schnell und einfach hier: www.meinduft.de

Eine Duftkomposition mit einer frischen, warmen Vetiver Note.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Jenny

Pin It on Pinterest