Molinard, eine großartige Familiengeschichte seit 160 Jahren….
Das Dufthaus Molinard entstand im Jahre 1849 in der südfranzösischen Stadt Grasse. Bis zur Französischen Revolution bezog fast ganz Europa seine Essenzen aus dieser Region, dem Herz der französischen Parfumeure. 1849 begann das Parfumhaus Molinard erstmals aus Essenzen und Extrakten raffinierte Mischungen herzustellen, die in seinen Blütenwassern und Eaux de Colognes zum Einsatz kamen. 1900 eröffnete Molinard ein prächtiges Firmengebäude, entworfen von dem Architekten des Pariser Eiffelturms – Gustave Eiffel. Europäische und russische Fürsten sowie der Geldadel, der den Winter an der Riviera verbrachte, kauften Düfte bei Molinard. 1921 gelang den Parfumeuren bei Molinard die Kreation eines ganz besonderen Duftes: „Habanita“, ein faszinierendes Kunstwerk des Art Déco. René Lalique, einer der bedeutendsten Glaskünstler des Art Déco, kreierte 1921 den Flakon für das Parfum. Das umlaufende Relief mit badenden Schönheiten ist eine Hommage an die Weiblichkeit. Ein wertvolles, feminines Parfum, das definitiv zu den weltweiten Duftklassikern gehört.

Eine magische Zahl – ein magischer Duft
2009 – das Jahr der großen Zahl: Molinard wird 160 Jahre alt und lanciert den Jubiläumsduft “160“. Als eines der ältesten Parfumhäuser – inzwischen in der 5. Generation – präsentiert das Familienunternehmen Molinard aus Grasse seit 1849 immer wieder außergewöhnliche, luxuriöse Parfums. Bis heute ist Molinard der traditionellen Parfumkunst verpflichtet und feiert in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen – voller Stolz und mit einem neuen und unvergesslichen Parfum: “160“

Ein zauberhafter florientalischer Duft
“160“ ist ein modernes und zeitloses Parfum, das den Geist des Hauses Molinard wunderbar widerspiegelt und das dessen Tradition auf eine neue und dennoch vertraute Weise fortsetzt. Mit seinem sinnlich-blumigen Bouquet aus Hyazinthe und Maiglöckchen in der Kopfnote knüpft „160“an die großen Düfte der vergangenen Jahrzehnte an.

Flakon mit echten CRYSTALLIZED™ Swarowski-Steinen
Ein echter Hingucker! Glitzernd wie Champagnerperlen auf edlem Schwarz: Der “160“ Gala-Flakon drückt einerseits die festliche Jubiläums-Stimmung im Hause Molinard aus, andererseits aber auch die Bodenständigkeit, mit der das Unternehmen seit über mehr als einem Jahrhundert seine Düfte kreiert. Luxuriöse CRYSTALLIZED™ Swarowski-Elements bilden die Zahl “160“ und verleihen dem Flakon nicht nur ein magisches Funkeln, sondern auch eine zeitlose und verlockende Eleganz.

Verpackung Präsentiert wird der Flakon in einer ebenfalls in schwarz gehaltenen hochwertigen Geschenkschatulle mit edler Silberprägung. Mit seinem außergewöhnlichen Design und Duft ist “160“ ein Parfum, das sicherlich auch in den kommenden Jahrzehnten zum Duftliebling der Frauen gehören wird und zeigt, dass sich gerade in der gehobenen Parfümerie Tradition und Moderne hervorragend miteinander kombinieren lassen.

zum Duft gelangen Sie hier