… sagte einst der große Bogey in „Casablanca“ beim Blick in Ingrid Bergmanns unschlagbar schöne blaue Augen. Für welche Mascara sich die schwedische Diva wohl entschieden hätte, wenn es damals schon eine solche Auswahl an Wimperntusche gegeben hätte wie heute? Sicher ist, dass im Jahr 2011 jede Frau einen dramatischen Augenaufschlag à la Hollywood wagen kann, denn Augenmake-up gibt es für jeden Typ und jeden Geschmack. In diesem Jahr ist es nicht nur die farbige Wimperntusche, die im Zuge des Eighties-Revivals in der Mode ihr Comeback feiert. Auch die klassischen „Smokey Eyes“, die sehr elegant und ein kleines bisschen verrucht daherkommen, sind nach wie vor äußerst angesagt. Neben einem grauen Lidschatten wie dem Nouba - Lidschatten Nombra matt 409 gehören dazu auch ein guter Eyeliner, z. B. der Nouba - Eye Pencil lang Farbe 70 und - last, but not least - selbstverständlich eine kräftige, dunkle Wimperntusche, am besten in Tiefschwarz wie z. B. Nouba Kosmetik Mascara Plus Infinity black, oder aus dem Sommerlook 2011  den Mascara Colorlash in blau.

Diese Mascara verleiht den Wimpern nicht nur eine ausdrucksvolle Farbe, sondern auch üppiges Volumen und sollte für eine optimale Wirkung insgesamt drei bis vier mal aufgetragen werden - zwischendurch jeweils warten, bis die vorausgegangene Schicht gut durchgetrocknet ist. Wer seine Augen derart stark betont, sollte für die Lippen nur ein transparentes Gloss oder einen zarten Nude-Ton wählen, etwa Nouba Kosmetik Lippenstift 239. Und nun: Film ab für einen Augenaufschlag der Extraklasse!

Foto: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dark_passage_trailer_bogart_bacall.JPG

Pin It on Pinterest