Sich die Zeit für ein Bad zu nehmen, bedeutet auch, Zeit für sich selbst zu finden. Ein Bad ist ein schönes Erlebnis auf das Sie sich freuen können. Damit Sie sich auch wirklich erholen können und das Badeerlebnis nicht zu lasten des Kreislaufs geht, geben wir Ihnen folgende Bade Tipps mit auf den Weg.

Die Wassertemperatur für ein angenehmes Bad, sollte um die 38 Grad betragen und ist somit unsere Grundlage für ein Wohlfühlerlebnis. Sollte das Badewasser zu heiß sein, kann es Menschen mit Kreislauf- oder Herzproblemen sehr belasten. Wenn Sie unter Venenerkrankungen leiden, sollten Sie ebenfalls auf zu stark erhitztes Wasser achten. Schwangere sollten sich zuvor mit dem Gynäkologen absprechen und die empfohlene Temperatur beachten.

Natürlich spielt die Raumtemperatur eine große Rolle und nimmt auch Einfluss auf den Wohlfühlfaktor. Das Wohlfühlerlebnis soll ja nicht schon nach dem aussteigen, aus dem Wasserbad beendet werden. Daher sollten Sie für eine Raumwärme von 25-30 Grad sorgen, damit Sie auch nach dem Baden die wohltuende Wärme des Badewassers genießen können.

Damit der Körper die Wärme und die Wirkstoffe aus den Badezusätzen – die Sie für das Bad mit hinzugeben – auch aufnehmen kann, sollte die Badebauer mindestens fünf Minuten betragen. Das warme Bad sorgt dafür, dass die Stoff- und Schweißwechsel Produktion angeregt wird und die Schadstoffe ausgeschieden werden. Auch Blutgefäße und Muskeln werden durch das wohltuende Bad entspannt und es ergibt sich daraus eine angenehme Müdigkeit. Beachten Sie bitte dabei, dass Sie das Bad nicht länger als 20 Minuten ausdehnen, weil es den Körper austrocknet!

Unser Tipp um das Wohlfühlerlebnis zu steigern, ist die Verwendung eines Wannenkissens, der die Gemütlichkeit erhöht. Am besten ist es auch alle Sinne beim Baden zu stimulieren. Zünden Sie ein paar Kerzen an und legen Sie entspannende Musik ein. Auch empfehlen wir zu einem ausgelassenen Wellness Programm ein wenig Sekt oder ein Latte Macchiato.

Wenn Sie das Baden nach ca. 20 Minuten beenden, sollten Sie mindestens eine halbe Stunde ruhen und sich gemütlich in ein angewärmten Bademantel einhüllen.

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Badeerlebnis.