Ein frohes neues Jahr, viel Glück und Erfolg in 2012 und vor allem viel Spaß mit unseren News und Trends aus der Kosmetikwelt wünsche ich Euch!

Wie auch immer Ihr Silvester verbracht habt: Ich hoffe, Ihr seid bester Laune hineingerutscht ins neue Jahr, habt ordentlich Party gemacht und abgetanzt oder aber den Jahreswechsel in kleiner Runde gesellig verbracht. Meistens nimmt man sich ja auch irgendetwas vor in der Silvesternacht, sei es, dass man ein kleines Laster wie das Rauchen abstellen will, sei es, dass man sich bestimmte gute Gewohnheiten zu eigen machen möchte. Regelmäßig einen Sprachkurs zu besuchen etwa, jeden Tag frisch zu kochen, sich endlich für den lange geplanten Yogakurs anzumelden …

Oder auch ganz regelmäßig etwas für seine Gesichtspflege zu tun! Gar nicht so einfach, ausgerechnet in der Nacht auf den 1. Januar damit zu beginnen, denn wenn man gegen Morgen todmüde ins Bett fallen möchte, scheint es schier unmöglich, sich noch die Zeit zum gründlichen Abschminken und Pflegen zu nehmen. In der Silvesternacht darf man da wohl ein Auge zudrücken – aber am 2. Januar war bei mir der Starttag für ein neues Beauty-Jahr! Wie Ihr wisst, bin ich ein Pflegejunkie, und insofern muss ich mich gar nicht an soo viele neue Rituale gewöhnen. Ich gebe allerdings zu, dass auch ich oft schnell dabei bin, ein neues Produkt zu erwerben, es dann aber doch nicht ganz so regelmäßig wie geplant anzuwenden. Und genau das möchte ich jetzt ganz konsequent ändern: Denn das hochwertigste, effektivste und beste High Tech-Produkt kann nicht wirken, wenn ich es auf schlecht gereinigte Haut auftrage oder nur von Zeit zu Zeit benutze. Im Moment bin ich auf dem Patyka-Trip – diese herrlichen Produkte aus Paris haben es mir einfach angetan. Und ja: Ich werde die Gesichts-Reinigungsmilch Patyka Cosmetics Demaquillant Intense nicht nur anwenden, wenn ich stark geschminkt bin, sondern mein Gesicht wirklich jeden Abend vor dem Schlafengehen und jeden Morgen vor dem Duschen damit reinigen. Denn nur dann können so tolle Wirkstoffpräparate wie das Patyka Cosmetics Elixir de Reparateur so richtig zeigen, was sie draufhaben …

Wie sehen Eure Beauty-Vorsätze für 2012 aus? Wollt Ihr mehr Sport machen, gesünder essen, Euch regelmäßig schminken, tolle neue Düfte ausprobieren oder Eure Garderobe einer Frischzellenkur unterziehen? Was immer es ist:

Ich freue mich mit Euch auf ein aufregendes und im wahrsten Sinne des Wortes schönes neues Jahr!

Eure Susanne