Lasst die Korken knallen! An Weihnachten und an Silvester darf man ruhig etwas dicker auftragen. Ein glamouröser Auftritt gelingt mit dem neuen Glamour-Trend. Rot, rot, rot sind alle meine Farben – das ist das Motto zum Ende des Jahres. Rot steht im Mittelpunkt des neuen Glamour-Looks: Ein unwiderstehlicher, roter Kussmund und in Rottöne getauchte Nägel sind das A und O. Die Augen strahlen dazu sexy mit einem schwarzen Lidstrich und effektvollen künstlichen Wimpern. Diese Kombination sorgt für den gewünschten Wow-Effekt. Wie ihr mit Bravur und Glamour überzeugt und was ihr dazu braucht, verrate ich euch jetzt.

Drama, Baby, Drama: der perfekte Augenaufschlag

Auch wenn ihr noch nicht wisst, was ihr an den Festtagen und auf den X-Mas- und Silvesterpartys anziehen sollt, müsst ihr nicht gleich Rot sehen, jedenfalls nicht im übertragenen Sinne, denn Rot gibt dieses Jahr den Ton an. Nun muss ein glänzendes Make-up her und das geht zu jedem Outfit, ob zum Kleinen Schwarzen, Glitter-Tops oder zur Bluse am Festtagsdinner. Der Make-up Trend Ende 2014 verfolgt eine rote Linie, die dramatisch daher kommt. Zunächst setzt euch ein verführerischer, dramatischer Augenaufschlag an den Festtagen gekonnt in Szene. Alle Augen sollen sich auf euer strahlendes Beauty-Gesicht richten, sodass man den Blick gar nicht mehr abwenden will.

glamour-make-up

Und es soll Komplimente für schöne Augen regnen. Bereitet euch jetzt darauf vor. Deckt euch mit den neuen geeigneten Make-up Produkten für den Glamour-Look ein, dass ihr, wenn es soweit ist, bloß nicht zu spät kommt oder euch vor Aufregung verschminkt. Make-up-Pannen lassen sich mit hochwertiger Kosmetik vermeiden, zum Beispiel von Jean d‘Arcel. Vielleicht wollt ihr die Tage schon mal Probe schminken, um euch einzustimmen?

Es kann losgehen mit dunklen Lidschatten-Tönen, von grau bis schwarz, die mit Glitzer oder Silber aufgepeppt werden können. Ihr könnt die klassische Smokey Eye-Variante wählen, die haut immer rein. Nach dem Smokey Eye-Make up kommen die neuen traumhaften, voluminösen Glamour-Eyelashes von Jean d‘Arcel zum Zug. Sie sind das Highlight des Augen-Make-ups! Im Set ist alles mit dabei, was man zur gelungenen Anwendung braucht. Die klassische Variante sind die Catwalk Eyelashes – pimp up your volume Glamour 2014 von Jean d’Arcel. Damit erhaltet ihr ausdrucksstarke und funkelnde Augen. Entscheidend ist es als Finish, einen tiefschwarzen Lidstrich zu ziehen. Daher braucht ihr einen guten Eyeliner, der weder schmiert, noch bröckelt. Den perfekten Lidstrich könnt ihr ziehen mit dem Perfect Effect Eye Liner Glamour 2014 in schwarz von Jean d’Arcel.

Dieses gute Stück zählt sowieso zu den Schminkbasics, daher investiert gleich in ein zuverlässiges, hochwertiges Produkt wie dieses. Damit hat man keinen Stress. Vorher Lidstrich ziehen übern ist auch erlaubt. Für alle Brilli-Fans und Glitzerladys gibt es die High-Glamour-Variante. Mehr Glamour geht kaum: Die Catwalk Eyelashes – pimp up with glitter Glamour 2014 von Jean d’Arcel zaubern strahlende Augen, die wie Sterne funkeln. Die künstlichen Wimpern sind mit feinen Glitzersteinchen am Wimpernkranz besetzt. Es ist daher nicht notwendig, einen Lidstrich zu ziehen. Diese Wimpern sind ein super Accessoire für alle glamouröse Feiern und bringen euch bestens durch einen langen Abend. Sie gehen auch gut zusammen mit Glitzernagellack (siehe unten), Glitzerschmuck oder anderen Glitzerelementen im Outfits. Tipp: Bringt vorab Schwung rein mit einer Wimpernwelle und färbt die Wimpern tiefschwarz, so haben Mascara und die False Lashes leichtes Spiel. Beides  bekommt ihr zum Beispiel in unserem Day Spa in Mainz.

Der Wow-Effekt: rote Lippen soll man küssen

Der Mund einer Frau soll an den Festtagen sexy und sinnlich inszeniert werden. Was gibt es weiblicheres und anziehenderes als rote Lippen? Spätestens an Silvester werden viele Küsse verteilt, da ist ein roter Kussmund ein Muss. Die neuen Jean d’Arcel Produkte sind verlässliche Vorreiter: Ihr könnt wählen zwischen einem roten Lippenstift, dem Lip Color Glamour 2014, No. 321 und 322, oder einem roten Lipgloss, dem Lip Gloss Glamour 2014, No. 71 und 72, zwischen einem strahlenden und einem dunkleren Rot. Der Ton ist Geschmackssache. Für den Abend einfach in das Täschchen packen und immer wieder nachschminken und ihr seid safe.

Lady in Red: mit Nagellack in rot

Nicht nur der rote Mund soll ins Auge stechen, sondern auch unsere Fingernägel sollen in rot auffallen: Die Signalfarbe Rot auf den Nägeln setzt auch hier stilechte Akzente und ist ein Statement. Greift in den roten Farbtopf und ihr seid von oben bis unten in! Hier halten die neuen Jean d’Arcel Glamour Produkte die schönsten Farbtöne für uns bereit: Den Minilack Glamour 2014 gibt es in vier Tönen (No. 54-88), zwei Minilacke mit Glitzer-Glimmer-Effekt und zwei unifarbene in Kirschrot (No. 57) und Signalrot (No. 58). Je nachdem, welchen Rotton ihr für eure Lippen gewählt habt, könnt ihr den Farbton des Nagellacks entsprechend auswählen. Für Zurückhaltende eignet sich der unifarbene Lack und für die, die mehr wollen, den Glitzer-Lack. Mit den Glitzer-Lacken liegt ihr in diesem Winter absolut im Trend!

Hol auch dir hier den Glamour-Look!  Alle Jean d’Arcel Produkte findet ihr in unserer Online Parfümerie meinduft.de.

Frohe Weihnachten einen guten Rutsch ins neue Jahr, wünscht euch

eure Lucy

Pin It on Pinterest