Alle drei Produkte Mesoformula Day, Mesoformula Night und Mesomix Mask sind alle sehr hochwertig, was man sofort an der äußeren Form merkt. Wer die Produkte anwendet wird aber auch sehr schnell merken, dass er hier nicht einfach irgend eine Billigmarke gekauft hat. Ich habe alle drei Produkte mal spaßeshalber getestet und bin echt erstaunt, dass man die Qualität von solcher Kosmetik so augenscheinlich merkt. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Manufaktur nur gut ausgewählte Inhaltsstoffe verwendet. Auf der Webseite von Dr.Daneshfar ist zu lesen, dass die Lieferanten für die Inhaltsstoffe sehr sorgfältig nach bestimmten Qualitätsmerkmalen ausgewählt werden.

Es handelt sich dabei scheinbar ausschließlich um natürlich Inhaltsstoffe, um diese physiologische Kosmetik herstellen zu können. Emulgatoren, die für Haut normalerweise gar nicht so gut sind, werden nicht verwendet. Dazu hat Dr.Daneshfar extra ein eigenes Hight-Tech-Verfahren entwickelt. Das klingt alles nach einen echt guten und natürlichem Produkt und in Anbetracht, der wirklich guten Wirkung auch wirklich glaubhaft.

Zur Wirkung kann ich auch nur sagen, dass ich in der Tat schon nach ein paar Tagen gesehen habe wie die Haut sich zum Positiven verändert.
Ich werden daher Daneshfar einfach noch mal kaufen und weiter testen. Vielleicht stellt sich ja auch irgendwann ein Punkt ein, an dem man keine Verbesserung mehr sieht… Wer weiß das schon!? 😉 Verträglich sind die Cremes aber auf jeden Fall. Ich habe mal bei anderen Frauen, die Dr.Daneshfar verwenden rumgefragt, niemand kann von Allergien und Unverträglichkeiten berichten. Das liegt bestimmt an den guten Inhaltsstoffen. Es werden zum Beispiel auch keine Konservierungsstoffe oder Silikone verwendet. Auch Farbstoffe oder künstliche Düfte sind nicht in den Daneshfar Cremes enthalten.
Darüber bin ich besonders froh, denn häufig nervt mich der in vielen Fällen doch etwas zu intensive Geruch von Cremes sehr. Ich bin da doch eher der natürliche Typ. Auch wer normalerweise keine „Schickimicki“-Kosmetik kauft, kann sich aber von Daneshfar wirklich mal überzeugen lassen.
Die Marke ist nur in exklusiven Parfümerien erhältlich. Online findet man Sie zum Beispiel aber auch bei meinduft.de – für alle, die bei diesem Wetter lieber drin bleiben…

Das die Produkte von hoher Qualität sein müssen, wird spätestens klar, wenn man sich das Portrait von Dr. A. Daneshfar anschaut. Diese etwas asiatisch wirkende Schweizerin ist eine der anerkanntesten Dermatologen der Schweiz. Mesotherapie ist ihr Spezialgebiet. Seit diesem Jahr findet man in Zürich ihr neu eröffnetes Zentrum für ästhetische Medizin. Jedenfalls machen Ihre Produkte echt Lust sich darüber mehr zu informieren. Für mich stellt sich mittlerweile nämlich nicht mehr die Frage, warum sind manche Kosmetikprodukte so viel teurer als andere sondern warum sind manche so extrem billig – was schmiere ich mir denn da auf die Haut?? - Stiefelfett..? Oder noch was schlimmeres…

Bis bald,

eure Verena

Pin It on Pinterest