Jede Braut möchte sich am schönsten Tag ihres Lebens auch von ihrer schönsten Seite zeigen. Doch was ist eigentlich „das perfekte Braut Makeup“? Eine Zauberformel gibt es nicht, aber wer die nachfolgenden Kniffe und Ratschläge beherzigt, wird mit Sicherheit einen strahlenden Auftritt hinlegen und sich auch in 30 Jahren noch gerne die Hochzeitsfotos ansehen.

Braut Makeup: Natürlich schön!

Braut MakeupDas klassische Hochzeitskleid ist in Weiß- oder Cremetönen gehalten, ein ungeschriebenes Gesetz in der Brautmode. Auch beim Braut Makeup wird auf dezente Akzente gesetzt, anstatt auf knallige Eyecatcher. Ein gesundes Gleichgewicht zwischen Trend und Tradition ist die gewinnbringende Devise. Die Braut steht bei jeder Hochzeit immer im Mittelpunkt, also muss sie nicht durch knallige Farben versuchen, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ein natürliches Makeup unterstreicht sanft die Ihre Vorzüge und lässt sie strahlen. Denken Sie daran, dass Sie auch in einigen Jahrzehnten noch glücklich über ihr Braut Makeup sein möchten!

Besonders wichtig als Basis für das Braut Makeup ist eine schöne Grundierung des Gesichtes. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie selbst ihr perfektes Braut Makeup schminken können, sollten Sie auf Nummer sicher gehen: ein professioneller Makeup Artist wird Ihnen garantiert weiterhelfen können und Sie haben eine Sorge weniger. Makeup Artists verwenden für das Braut Makeup gerne Camouflage, ein hoch deckendes Creme Makeup, dessen Anwendung jedoch gelernt sein möchte. Eine leicht zu verwendende Alternative ist ein Compact Makeup, zum Beispiel das Compact Skin. Die Vorteile sind eine makellos wirkende Haut und sehr lange Haltbarkeit der Grundierung, kein Verwischen, kein Verlaufen. Oft nutzen Makeup Artists hier die Kunst des Contouring und Highlighting, um mit Hilfe verschiedener Makeup Nuancen Ihr Gesicht zu modellieren und die Vorzüge herauszuarbeiten. So können zum Beispiel die Wangenknochen schön akzentuiert werden.

Ein Braut Makeup, das Freudentränen standhält

Braut MakeupBei den meisten Trauungen sind Tränen der Freude unvermeidlich, denn die Gefühle sind oft überwältigend. Dies ist vollkommen normal, jedoch möchte die Braut auch nach den Freudentränen immer noch perfekt aussehen. Der Schlüssel zum Erfolg sind hier wasserfeste Produkte. Gerade beim Augenmakeup sollte auf diese Formulierung zurückgegriffen werden, um das Braut Makeup langanhaltend formschön zu bewahren. Lidschatten sollte nie ohne Basis aufgetragen werden: eine gute Lidschattenbasis, zum Beispiel die Perfecting Eye Base von Horst Kirchberger, oder ein Cremelidschatten schützen den Lidschatten vor dem Verrutschen in die Lidfalte. Das Augenlid wird idealerweise kurz vor dem Auftrag der Basis mit einem ölfreien Augenmakeup Entferner gereinigt, um den Halt zu verlängern. Eine kleine Menge der Basis wird anschließend in tupfenden Bewegungen mit den Fingern auf das Lid gegeben. Nach kurzem Antrocknen kann der Lidschatten mit einem Pinsel aufgetragen werden.

Besonders beliebte Lidschattentöne für das Braut Makeup sind Champagnertöne, Rosé- und Cremenuancen. Der Lidschatten wird auf das bewegliche Lid gegeben, der Innenwinkel des Auges meist mit einer etwas helleren Nuance akzentuiert. Ein matter Braunton in der Lidfalte gibt dem Auge mehr Kontur. Sollen Sie sich für einen Lidstrich entscheiden, ist auch hier die Wahl eines wasserfesten Produktes ratsam. Eyeliner lässt die Wimpern später auch dichter erscheinen. Der heilige Gral bei dem Braut Makeup ist jedoch die Mascara: ein traumhafter Augenaufschlag komplettiert jeden Look. Eine Wasserfeste Mascara hat hier viele Vorteile, denn sie hält nicht nur Tränen stand, sondern kann auch den Schwung der Wimpern länger aufrecht erhalten und lässt sie so länger und voller aussehen.

„Sie dürfen die Braut jetzt küssen“

Braut MakeupViele Bräute verzichten aus Angst vor dem Abfärben komplett auf Lippenstift beim Braut Makeup. Die natürliche Lippenfarbe kann schließlich auch wunderschön sein und passt in jedem Fall perfekt zum eigenen Typ. Jedoch sollte hier auf gut gepflegte Lippen geachtet werden, ein Lippenpeeling am Abend vor der Hochzeit kann da helfen. Das kann auch leicht selbst gemacht werden, in dem man in gleichen Teilen Honig und Zucker mischt. Eine farblose oder leicht getönte Lippenpflege auftragen, und fertig ist ein sehr dezentes, natürliches Lippen Makeup.

Inzwischen gibt es aber auch viele kussechte Lippenstifte, die lange halten und nicht abfärben. Sollten Sie sich für diese Variante entscheiden, ist die Wahl eines für Sie passenden Tons entscheidend. Kalte Hauttypen greifen am Besten zu einem leichten Roséton, warme Hauttypen finden ihre perfekte Nuance bei dezenten Pfirsichnuancen.

Auch hier sollten gut gepflegte Lippen die Basis für den Look sein, denn Hautschüppchen werden durch den Auftrag der Farbe eher betont als kaschiert. Der Vorteil der kussechten Lippenstifte: Durch die lange Haltbarkeit der Lippenstifte müssen Sie sich wenig Gedanken um das Nachziehen der Lippenfarbe machen, und Ihr Bräutigam wird beim Kuss nicht unfreiwillig geschminkt.

Viele Produkte überstehen sogar das erste Stück Hochzeitstorte, zum Beispiel die Lippenstifte von Horst Kirchberger.

Photoready: Achtung, Blitzlicht!

Braut makeupAm großen Tag werden unglaublich viele Fotos geschossen, um die schönen Erinnerungen möglichst erschöpfend festzuhalten. Oft ist sogar ein professioneller Fotograf engagiert, der die Momente festhält. Doch gerade bei der Fotografie mit Blitz ist es wichtig, auf die Auswahl der Produkte für das Braut Makeup zu achten. Denn viele Kosmetikprodukte enthalten einen Lichtschutzfaktor. Normalerweise ist dies natürlich positiv – die Haut wird vor den schädlichen UV Strahlen der Sonne geschützt. Aber leider hat der Lichtschutzfaktor auch eine lichtreflektierende Eigenschaft, die unter Blitzlicht äußerst unvorteilhaft wirken kann. Extra konzipiert für eine tolle Foto Performance ist das Jean D’Arcel High Definition Makeup. Es wurde speziell entwickelt, um auch bei starkem Lichteinfall, wie zum Beispiel Blitzlicht, und auch bei nahem Heranzoomen von hochauflösenden Fotos immer noch perfekt auszusehen.

Gerade bei der Grundierung und der unterliegenden Pflege ist essenziell, auf Produkte ohne Lichtschutzfaktor und lichtreflektierende Pigmente zu achten. Sie können es gerne einmal daheim ausprobieren: Geben Sie Sonnencreme auf einen Teil Ihres Armes und fotografieren Sie ihn mit eingeschaltetem Blitz. Das Areal, das mit der Sonnencreme behandelt wurde, wirft das Licht in die Linse zurück und wird weißgewaschen. In der Folge ist dieser Teil auf dem Foto viel heller als die umliegende Haut. Sollten also Produkte mit LSF im Gesicht verwendet werden, wird das Gesicht auf den Hochzeitsfotos viel heller als Hals und Décolleté sein, und das ist kein schmeichelhafter Look. Wenn Sie sich unsicher bei der Auswahl der Produkte sind, fragen Sie eine erfahrene Fachkraft nach Beratung.

 

Braut Makeup im Day Spa Mainz

Ein professionelles Braut Makeup vom Experten erhalten Sie auch bei uns im Day Spa Mainz. In einem persönlichen Beratungsgespräch können Fragen geklärt werden, damit Sie Ihre individuellen Wünsche für den Hochzeitstag umsetzen lassen können. An Ihrem großen Tag schminken wir Sie dann genau so, wie Sie es sich immer erträumt haben. Termine und Beratung erhalten sie telefonisch unter 06131 / 61 95 57 0 oder persönlich im Day Spa Mainz in der Inselstraße 1-3, 3. Etage. Wir freuen uns auf Sie!

 

Einen unvergesslich schönen Hochzeitstag und liebe Grüße aus der Rheinstadt wünscht,

Ida