Keine Frage: Winterzeit ist Kerzenzeit! Aber wenn schon, dann bitte richtig – und zwar mit herrlichen Düften, die es uns so richtig warm ums Herz werden lassen! Wie die drei neuen Kollektion von Baobab mit den verheißungsvollen Namen „Pearls“, „Magical Forest“ und „Jungle Safari“.

 

Balck-PearlsMit Seltenheitswert: „Pearls“

Was Baobab verspricht, ist mehr als selbstbewusst: In ein neues Universum wollen die Belgier ihre Kerzenfans entführen. In der Kollektion „Pearl“ tun sie das mithilfe des Meeres, in das Baobab uns geleitet. Zu den Muscheln, in denen mit viel Glück eine der seltenen Perlen zu finden ist, mit denen die ganze Frauenwelt so gerne ihre hübschen Dekolletes schmückt. Mal purpurnes Weiß, mal leicht rosig, mal gelb, blau, grün oder – sehr sehr selten – auch schwarz. Von dieser Farbwelt haben sich die Designer von Baobab zu herrlich edlen und erdigen Kerzenflakons inspirieren lassen, die ganz in der anmutenden Atmosphäre ihres duftenden Inhaltes stehen. „Coral Pearls“ duftet nach einer traumhaften Mischung aus Blauregen und Orangenblüte. „Black Pearls“ überrascht dagegen mit einer Mischung aus schwarzer Rose und Ingwer. Melone und Hyazinthe sind es, die in „White Pearls“ eine fruchtig-liebliche Note versprühen. Mehr Info zu den „Pearls“ Duftkerzen.

 

Magical-Forest---Astra„Magical Forest“ mit Oud

„Magical Forest“ versprüht nicht die olfaktorische Vielseitigkeit von „Pearls“, sondern kommt nur mit einem Duft daher, dafür aber mit zwei Flakons. Wer schwarze Rose zusammen mit einem waldigen Oud-Duft mag, der ist richtig im verzauberten Wald! Die beiden Flakons „Estella“ und „Astra“ sind beide mit einer edlen Lederhaut überzogen und überzeugen durch ihre elegante Gestalt, die jedem Wohnraum einen echten Hingucker beschert. Mehr Info zu den „Magical Forest“ Kerzen.

 

 

Jungle-Safari---Black-&-Whi

In der Wildnis mit „Jungle Safari“

Die „Jungle Safari“ – wie könnte es anders sein – hat sich ganz dem Wildlife Afrikas verschrieben. Mit verschlungenen Zebramotiven in schwarz-weiß, schwarz-lila und schwarz-grün überrascht Baobab auch eingefleischte Afrika-Fans. Auch hier lautet das Prinzip: Drei Farben – ein Duft! Kandierte Zitrone, Zimt und Patchouli entführen nicht nur optisch in Afrikas Wildnis, sondern überzeugen auch die kritischsten Nasen mit einem warm-fruchtigen Afrika-Flair. Obacht: Baobab ist nicht ganz billig, schwebt dafür aber Sphären höher als es jeder Kaufhaus-Kerzen-Duft je schaffen könnte. Als Geschenk für die Lieben oder für sich selbst also bestens geeignet! Mehr Info zu den „Jungle Safari“ Duftkerzen.

Eure Jenny

Fotos: Baobab Collection

Pin It on Pinterest