MAD ET LEN

Duftkerzen und Parfum von Mad et Len – handgemachter geht es nicht

Die winzige französische Nischenmanufaktur zählt gerade mal zwei Köpfe – die Gründer Sandra Fuzier und Alexandre Piffaut. Die beiden ließen sich im Jahr 2007 in dem kleinen südfranzösischen Dorf St. Julien de Verdon nieder, ganz in der Nähe von Grasse, wo das ursprüngliche Handwerk der Parfumherstellung noch am Leben gehalten wird. Sie gründeten gemeinsam das Label Mad et Len, das sich seinen Namen von der wohl berühmtesten Passage eines der größten Romane der französischen Literatur borgt. Die Rede ist von der Madeleine-Passage, die schon auf den ersten Seiten von Marcel Prousts sieben Bände umfassenden Romanzyklus À la recherche du temps perdu (Deutsch: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit) auf etwa zwei Seiten auftaucht und zu den meistdiskutierten Passagen des epochalen Werkes zählt.

Mad et Len: Düfte und die Macht der Erinnerung

Darin hat der Protagonist ein Erlebnis, das ihn auf die enge Verbindung zwischen Geschmacks- und Geruchssinn mit unseren Erinnerungen aufmerksam macht. Er isst ein Madeleine-Gebäck, das er zuvor in Lindenblütentee getaucht hat. In dem Moment, als das Gebäck und der Tee in seinem Mund zu einem ganz bestimmten Geschmack verschmelzen, überkommt Prousts Protagonisten ein unglaubliches Glücksgefühl. Geschmack und Geruch, schlussfolgert Prousts Hauptfigur am Ende jener weltberühmten Madeleine-Passage, verbleiben selbst, wenn aus der fernsten Vergangenheit weder Menschen noch Gegenstände überlebt haben. Wie herumirrende Seelen warten Geschmäcker und Gerüche darauf, vergessen geglaubte Erinnerungen hervorzurufen.

Alles handgemacht – bis hin zum ätherischen Öl

An diese enge Verbindung zwischen Erinnerung und Geruch knüpfen Mad et Len mit ihren einzigartigen Parfums und Duftkerzen an. Sie hoffen mit ihren Düften unsere wie betäubten Sinne aus den Routinen und Abläufen des Alltags aufzuwecken. Dabei verlässt sich die kleine Manufaktur bei der Fertigung der Parfums und Duftkerzen ganz auf Handarbeit. Und damit ist nicht nur gemeint, dass sie ihre Düfte selbst anmischen. Mad et Len gehen noch einen Schritt weiter. Sie gewinnen auch ihre ätherischen Öle selbst aus den saisonalen Materialien der Natur, die sie inmitten der südfranzösischen Alpen umgibt. Aus Hölzern, Blüten und Kräutern gewinnen sie ihr eigenes Parfümöl – was bei manchen Duftölen bis zu zwei Jahre lang andauern kann. Da ist es nicht überraschend, dass die Mad et Len Parfums nur in sehr limitierten Stückzahlen produziert werden können.

Eine neue Dimension der Handarbeit – Mad et Len Duftkerzen und Parfums

Auch die Duftkerzen aus dem Hause der winzigen Manufaktur sind jede für sich ein absolutes Unikat. Die Eisenbehälter der massiven Duftkerzen werden vom lokal ansässigen Hufschmied für die exklusive Designmanufaktur gefertigt. Die kostbaren Mad et Len Duftkerzen werden auf Bestellung per Hand gefertigt, ganz ohne industrielle Hilfsmittel, und das natürliche und per Hand beduftete Sojawachs wird ebenfalls per Hand gegossen. Die Zeit, die Hingabe und der Aufwand, die in jeden einzelnen Mad et Len Duft geflossen sind, spürt man deutlich an jedem einzelnen Produkt der winzigen Manufaktur. Sie geben dem Wort Handarbeit eine ganz neue Bedeutung und bemühen sich mit ihren staken Düften, unsere tiefsten Erinnerungen zu aktivieren und uns an Orte mitzunehmen, von denen wir gar nicht mehr wussten, dass wir sie einmal besucht hatten.

Höchste Qualität handgemacht und einzigartig: Mad et Len

Die ätherischen Öle der Mad et Len Parfums sind dabei nicht verdünnt. Die langanhaltenden und starken Düfte sind daher von besonderer Intensität. In der Tradition alter Apothekerflaschen sind sie in abgedunkelte Flakons in Vintage-Optik abgefüllt, passend zur düsteren Optik der massiven Metallbehälter der Mad et Len Duftkerzen. Der Luxus von Mad et Len liegt im Understatement statt in Opulenz, in ihrer bedachten Introvertiertheit statt in manieristischer Extravaganz. Die limitierten Duftkerzen von Parfums von Mad et Len gibt es jetzt bei Heike Ackermann und in der Online Parfümerie meinduft. Besuchen Sie uns in unserer Parfümerie am Schillerplatz und lassen Sie sich vor Ort von den einzigartigen Mad et Len Düften überzeugen!

 

 

 

 

 

 

 

Im Shop zeigen

Mehr Erfahren

Pin It on Pinterest

NEWSLETTER

ANMELDUNG NEWSLETTER

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Sie werden informiert über:

✓ Einladung zu exklusiven Beauty-Events
✓ Info über neue Parfums & Kosmetik
✓ Special-Treatments in unserem Spa


-IayY-WXQ-q7zYulGPZ9riaT9O_AX1B-IivDD4iFQkA